Freizeitgestaltung

Die Freizeitgestaltung soll sich an den persönlichen Fähigkeiten und Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner orientieren. Sowohl individuelle als auch gemeinschaftliche Aktivitäten sind möglich.

Dazu wird u.a. folgendes angeboten:

  • Ausflüge in die nähere Umgebung mit dem einrichtungseigenen Bus
  • Hinweise über örtliche Freizeiteinrichtungen wie z.B. Schwimmbäder, Bildungseinrichtungen und aktuellen kulturellen Veranstaltungen. (Bewohner, die diese öffentlichen Veranstaltung nicht allein besuchen können, werden selbstverständlich von den Mitarbeitern begleitet)
  • gemeinsame Angebote in der Einrichtung (Sommerfeste, Grillpartys, Spiele, Fernsehabende etc.)

Außerdem stehen ein Werkraum, ein Mehrzweckraum sowie ein gemeinsamer Garten mit einem Grillplatz und einem Blockhaus für Gemeinschaftsaktivitäten zur Verfügung.